Loading...

Panathlon-Club Winterthur

News

Winterthurer Sport-Ehrungen

c.jpg

Stefan Nägeli, Roland Müller, Lisa Kurmann, David Graf und Bernard Thurnheer (v.l.)

Die erfolgreichsten Winterthurer SportlerInnen des Jahres 2018 wurden an einem stimmungsvollen Event im Winterthurer Salzhaus vom Stadtrat, dem Panathlon-Club und der Sportstiftung Winterthur geehrt. Eingeladen waren alle AthletInnen der Elite- und höchsten Juniorenkategorie, die sich im letzten Jahr an nationalen oder internationalen Meisterschaften in den Medaillenrängen klassierten. Moderiert wurde der Event von TV-Legende Bernnard "Beni" Thurnheer" und Tele Top-Programmleiter Stefan Nägeli.

 

Bei der finalen Wahl zur "Winterthurer SportlerIn des Jahres" siegte die Eishockeyspielerin Alina Müller, die an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea erfolgreichste Torschützin war. Alina spielt zurzeit in einem Team in Nordamerika und war deshalb an den Sportehrungen im Salzhaus nicht persönlich anwesend. Stellvertretend nahm ihr Vater Roland den von der Sportstiftung Winterthur offerierten Siegercheck in Empfang. Nominiert für diese Wahl waren auch Leichtathletin Lisa Kurmann und BMX-Fahrer David Graf.

 

aaa.jpg

 

Als Sportförderer wurde der Initiant des neuen Winterthurer Sportkomplexes WIN4, Jürg Hofmann, geehrt. Panathlon-Präsident Daniel Bachmann überreichte dem Sportförderer die Urkunde und Ehrenmedaille.

Viele Stimmungsbilder sind auf der Fotostrecke im Newsportal www.wintiaktuell.ch

Die Namen aller geehrten SportlerInnen sind hier .

zurück
24. März 2019 |

Agenda

11.04.2019
Erlebnisse an den olympischen Winterspielen in Korea

09.05.2019
Offen

mehr…

News

Stefan Nägeli, Roland Müller, Lisa Kurmann, David… mehr

Der Panathlon-Club Winterthur feiert in diesem Jahr sein… mehr

Sponsoren

Escapenet - Web Solutions
Page Design © by Escapenet